Lebendiger Adventskalender

Herrnhuter Stern
Bildrechte: Bilddatenbank Fundus

Ein „Lebendiger Adventskalender“ in unserem Gemeindegebiet!

Unsere Tradition, während der Adventszeit den lebendigen Adventskalender mit unserer katholischen Nachbargemeinde St. Nikolaus zu gestalten, möchten wir auch dieses Jahr unter Einhaltung der Hygieneregeln fortsetzen. Wir laden Sie hiermit herzlich ein, wieder mitzumachen und sich anzumelden.

Zum Ablauf: Vom 1. bis 23. Dezember 2021 (die genauen Wochentage werden in den Schaukästen veröffentlicht) wird um 18 Uhr immer an einem anderen Haus ein Adventsfenster „geöffnet“, um miteinander Advent zu erleben. An den vergebenen Tagen (und bei jedem Wetter) treffen sich Menschen vor einem Haus, singen gemeinsam, hören eine kurze Geschichte oder ein Gedicht und schließen mit einem Segen. Das sollte ca. 10-15 Minuten dauern. Dann macht man sich wieder auf den Heimweg. Bei der anschließenden Ausgabe von Tee und Glühwein sind die aktuellen Hygieneregeln zu beachten. Jede Familie, die „Gastgeber“ sein möchte, bekommt von uns eine entsprechende „Fensterzahl“, die gut sichtbar im/am Fenster angebracht werden soll. Das Fenster kann jeder nach seinen Vorstellungen schmücken und beleuchten.

Der Abend soll Freude machen, auf Weihnachten einstimmen und eine Möglichkeit bieten, Freunde und Nachbarn zu treffen – ausschließlich im Freien! Eingeladen sind alle, die kommen möchten, alt und jung, groß und klein.

Wer sich vorstellen kann, ein Adventsfenster zu „übernehmen“, meldet sich bitte  per E-Mail oder ruft bei Familie Schreibelmayer bis spätestens 31.10.2021 an. Familie Schreibelmayer, Tel. 67499 (ab 16.10.2021), E-Mail: schreibelmayer@t-online.de oder im Pfarramt Tel.: 39994.

Nur Mut – der Aufwand für einen Abend hält sich wirklich in Grenzen!