Literaturgottesdienst - ein Rückblick

Literaturgottesdienst zu „Christian Morgenstern“

Am Dienstag, den 9. Februar fand abends in der Lutherkirche ein Literaturgottesdienst mit Lyrik von Christian Morgenstern statt. Der Dichter würde dieses Jahr 150 Jahre alt – zu diesem Anlass brachten Literaturwissenschaftlerin und Sprechpädagogin Silvia Guhr und Vikar Konrad Aller seine Gedichte zur Aufführung und damit die Anwesenden mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken. Im Mittelpunkt standen Morgensterns Tiergedichte – Ausgangspunkt, über das eigene Menschsein nachzudenken. Dazu regten auch Gebete und Ansprache an, denn auch diese klassischen Elemente eines Gottesdienstes fehlten nicht. Musikalisch begeisterte Multiinstrumentalistin Judith Berner mit Klavier und Orgel, Saxophon und Klarinette die Gottesdienstbesucher:innen.

Einige Video-Impressionen des Abends können Sie hier online sehen!