Kirche mit Kindern
Bildrechte: Kirche mit Kindern

Hallo, liebe Kinder!

Momentan können wir keine Betthupferlkirche feiern – das ist sehr schade. Und auch der Familiengottesdienst muss wegen des Lockdowns ausfallen. Aber wir haben uns etwas für Euch überlegt: Schaut am Ostersonntag auf diese Homepage. Dort werdet Ihr einen Ostergruß der Betthupferlkirche finden. Außerdem haben wir für Euch auf dem Kirchplatz der Lutherkirche die Ostergeschichte in Bilder aufgehängt. Ihr könnt am Ostersonntag auf Ostereiersuche vor der Lutherkirche gehen. Und es wartet dort eine kleine Überraschung auf Euch!

Habt Ihr Lust Steine bunt anzumalen? Am Kreuz vor der Lutherkirche könnt Ihr sie ablegen. Dort gibt es schon viele Steine, die ein Zeichen der Hoffnung sein sollen. Greift zu Pinsel und Farben. Wir sind schon auf Euren Stein gespannt.

Es wird am Palmsonntag, Gründonnerstag und Karfreitag, am Ostersonntag und Ostermontag digitale Kindergottesdienste aus ganz Deutschland geben.Hier ist der Link zu den Kindergottesdiensten.

Wir wünschen Euch schöne Osterferien! Bleibt behütet!

 

Euer Betthupferlkirchenteam

Ostersteine
Bildrechte: KG Bayreuth Lutherkirche

Macht mit!
Bemalt auch dieses Jahr
Steine -
als Zeichen der Hoffnung

An Ostern feiern wir:
Gottes Liebe ist stärker als der Tod.
Der Weg ist frei für neue Hoffnung,
neues Leben!

 

 

Bringt den Stein mit uns „ins Rollen“.
Gestaltet Euren eigenen Stein.
Legt ihn auf dem Kirchplatz der Lutherkirche
vor das Kreuz.
Wir brauchen gerade jetzt jeden Tag Ostern!

Kreuz Luki
Bildrechte: Kg Bayreuth Lutherkirche

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten. Das Tragen einer FFP 2 Maske ist notwendig. Sie brauchen sich zu den meisten Gottesdiensten nicht anzumelden. Zu Beginn des Gottesdienstes wird Ihre Kontaktadresse erfasst. Da unsere Kirchengebäude klein sind, erbitten wir bei ausgewählten Gottesdiensten, die im folgenden Link aufgeführt sind, eine Anmeldung.

Sie sind in unserer Gemeinde herzlich willkommen!

Hier können Sie sich direkt zu ausgewählten Gottesdiensten anmelden.

Lutherkirche
Bildrechte: KG Bayreuth-Lutherkirche

2021 feiert die Lutherkirche ihr 40-jähriges Bestehen.  Das abschüssige Gelände der Lutherkirche ist umgeben von vielen Bäumen. Deren Wurzeln sind massiv in das Kanalsystem eingedrungen, so dass große Teile des Kanals stark beschädigt sind. Um das Gebäude zu erhalten, muss außerdem eine Drainage gelegt werden. Die Sitzecke beim Pfarramtseingang ist seit Jahren unbenutzbar. Die Wege zum Gemeindezentrum sind uneben und gefährlich. Es fehlt ein gesetzlich vorgeschriebener Notausgang aus dem Gottesdienstraum.

Literaturgottesdienst zu „Christian Morgenstern“

Am Dienstag, den 9. Februar fand abends in der Lutherkirche ein Literaturgottesdienst mit Lyrik von Christian Morgenstern statt. Der Dichter würde dieses Jahr 150 Jahre alt – zu diesem Anlass brachten Literaturwissenschaftlerin und Sprechpädagogin Silvia Guhr und Vikar Konrad Aller seine Gedichte zur Aufführung und damit die Anwesenden mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken. Im Mittelpunkt standen Morgensterns Tiergedichte – Ausgangspunkt, über das eigene Menschsein nachzudenken. Dazu regten auch Gebete und Ansprache an, denn auch diese klassischen Elemente eines Gottesdienstes fehlten nicht. Musikalisch begeisterte Multiinstrumentalistin Judith Berner mit Klavier und Orgel, Saxophon und Klarinette die Gottesdienstbesucher:innen.

Einige Video-Impressionen des Abends können Sie hier online sehen!

Pfr. Sonnenstatter
Bildrechte: M. Sonnenstatter

Der Wind trug die Klänge des Posaunenchores in die Straßen von Meyernberg: Pfarrer Sonnenstatter wurde herzlich willkommen geheißen und in einem Festgottesdienst auf die Pfarrstelle Lutherkirche II installiert. Am Sonntag Sexagesimä, 7. Februar 2021, um 9 Uhr konnten aufgrund der wenigen Plätze nicht all diejenigen kommen, die Pfarrer Sonnenstatter in anderen Zeiten herzlich begrüßt hätten. Deshalb fand im Anschluss an den Gottesdienst in Meyernberg ein zusätzlicher Begrüßungsgottesdienst in der Lutherkirche statt. Dekan Hacker und die Assistierenden Pfarrerin Angela Smart, Oliver Gabler (Altstadt), Vertrauensmann Horst Wäschke und  seine Frau Katharina Schrödel-Sonnenstatter segneten Pfarrer Sonnenstatter für seinen Dienst in der Gemeinde. Pfarrersehepaar Busch gab der neuen Pfarrfamilie einen Tasche mit Köstlichkeiten – einen „Empfang to go“ oder besser einen „Empfang to stay“ – mit auf den Weg. Oberbürgermeister Thomas Ebersberger gratulierte Pfarrer Sonnenstatter zum Dienst in der Lutherkirchengemeinde – besonders in Meyernberg. Wenn es die staatlichen Vorgaben zulassen, soll spätestens am Gemeindefest, 13. Juni 2021, um die Katharina-von-Bora-Kirche herum, auf den Dienstbeginn von Pfarrer Sonnenstatter angestoßen werden und die Familie Sonnenstatter noch einmal herzlich begrüßt werden.

 

 

Konrad Aller
Bildrechte: Konrad Aller

Konrad und Nicola Aller haben die Koffer schon gepackt, um ab 1.3.2021 ins Pfarrhaus in Töpen (Landkreis Hof) zu ziehen. Die ganze Gemeinde wird die beiden sehr vermissen. Es war eine Freude, gemeinsam Ideen zu entwicklen und umzusetzen. Konrad Allers musikalisches Talent, seine freundliche Art zu begegnen, seine Motivation, auch einmal neue Wege zu gehen, immer im Team denkend, dies alles hat unser Gemeindeleben die letzten 2,5 Jahre bereichert. Wir wünschen Nicola und Konrad Aller bei allen Herausforderungen, die auf sie warten, wie bisher viel Kraft, den Segen Gottes, herzliche Begegnungen und offene Türen.

 

Der Gottesdienst mit Verabschiedung von Vikar Aller findet am Sonntag, 28.2.2021 um 10 Uhr in der Aula der Grundschule Meyernberg statt.

Wir bitten um Anmeldung über die Homepage oder telefonisch über das Pfarramt (0921 39994). Die Gottesdienste in der Katharina-von-Bora-Kirche und der Lutherkirche entfallen an diesem Sonntag.

 

Eine Faschings- und Fastenpredigt von Vikar Konrad Aller – fränkisch – gereimt – zu Mk 8,31-38 und Jes 58,1-9a

mit Anna Ringlein (Orgel) und Dorothee Ludwig (Gesang)

und den Liedern Singe Seele, Gott zum Preise (Georg Friedrich Händel, HWV 206) und Gott gab uns Atem (Evangelisches Gesangbuch 432).