Herzlich willkommen

auf der Seite der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lutherkirche in Bayreuth.Onlinepende Bitte hier klicken...

Zur Kirchengemeinde gehören die Lutherkirche am Roten Hügel und die Katharina-von-Bora-Kirche in Meyernberg. Sie sind ganz herzlich eingeladen zu den Gottesdiensten, Konzerten und Angeboten für Jung und Alt. Wir würden uns freuen, Sie persönlich kennenzulernen. Auf diesen Seiten erhalten Sie einen ersten Eindruck von unserem Gemeideleben.

Ihr Pfarrersteam der Lutherkirchengemeinde

Pfarramt: Bodenseering 95, 95445 Bayreuth, pfarramt.lutherkirche.bt@elkb.de, 0921-39994
Klangraum
Bildrechte: KG Bayreuth Lutherkirche

Der Klangraum der Liebe Gottes erklingt am Sonntag, 24. Oktober 2021 um 17 Uhr in der Lutherkirche. Dorothee Ludwig/Sopran, Dr. Dorothee Stoll/Querflöte und Anna Baturina-Ringlein/Orgel laden zu einem musikalischen Abend  von  J.S. Bach bis C. Debussy ein. Eintritt frei. Spenden kommen der Teilsanierung Lutherkirche zugute.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln: Eintritt nach der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet, Nachweis erforderlich!). Während des Konzerts muss eine OP-Maske getragen werden.

Bitte melden Sie sich hier an.

Gary O'Connell an der Orgel in der Katharina-von-Bora-Kirche
Bildrechte: Sonnenstatter

Gary O’Connell aus Bad Rodach ist seit vielen Jahren als freiberuflicher Kirchenmusiker im Landkreis  Coburg tätig. Er spielt Cembalo und Orgel und leitet verschiedene Chöre. Gerne gibt er mit befreundeten Künstler:innen kleine und feine Konzerte. Wir freuen uns, dass wir ihn für ein Konzert in der Katharina-von-Bora-Kirche begeistern konnten.

Für sein erstes Konzert bei uns bringt er ein Musikerehepaar aus Nürnberg mit: Birgit Heller-Meisenburg spielt Oboe und ist seit 1995 Dozentin an der Hochschule für evangelische Kirchenmusik in Bayreuth. Christian Heller spielt Viola und hat einen Lehrauftrag für Violine/Viola an der UNI Erlangen-Nürnberg. Beide sind Mitglieder der Neue Nürnberger Ratsmusik, dem Nürnberger Barockorchester mit historischen Instrumenten.

Am Sonntag, 7. November 2021, 17 Uhr, spielen sie ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann u.a. Der Eintritt ist frei. Spenden für die Künstler und für die Katharina-von-Bora-Kirche werden erbeten.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln: Eintritt nach der 3G-Regel (Geimpft, Genesen, neg. Getestet, Nachweis erforderlich!). Während des Konzerts muss eine OP-Maske getragen werden.

Hier können Sie sich anmelden...

Lutherkirche
Bildrechte: KG Bayreuth-Lutherkirche

Die Teilsanierung Lutherkirche wird im Jahr 2022 durchgeführt. Der Kanal wird saniert und im Zuge dessen der Kirchplatz neu gestaltet. Die Stolperstellen auf dem ganzen Gelände werden behoben.

Das abschüssige Gelände der Lutherkirche ist umgeben von vielen Bäumen. Deren Wurzeln sind massiv in das Kanalsystem eingedrungen, so dass große Teile des Kanals stark beschädigt sind. Um das Gebäude zu erhalten, muss außerdem eine Drainage gelegt werden. Die Sitzecke beim Pfarramtseingang ist seit Jahren unbenutzbar. Die Wege zum Gemeindezentrum sind uneben und gefährlich. Es fehlt ein gesetzlich vorgeschriebener Notausgang aus dem Gottesdienstraum.

400 000 Euro wird die Teilsanierung kosten. Nach Abzug aller Zuschüsse kirchlicherseits muss die Kirchengemeinde eine Summe von mindestens 80 000 Euro aufbringen.

Nur mit Ihrer Hilfe können wir dieses Ziel zu erreichen. Mit Ihren kleinen und großen Spenden tragen Sie dazu bei, dass die Lutherkirche
auch in den kommenden Jahren ein wichtiger Mittelpunkt im Gemeinde- und Gottesdienstleben bleibt. Helfen Sie uns dabei!

Pfarrerin Kathrin Zagel-Busch, Pfarrer Heinrich Busch, Pfarrer Michael Sonnenstatter, 
Vertrauensmann Horst Wäschke, Vertrauensfrau Lore Förster

Spenden & Helfen: Hier online...

oder über Sparkasse Bayreuth
DE 96 7735 0110 0038 0638 63
BYLADEM1SBT

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Herrnhuter Stern
Bildrechte: Bilddatenbank Fundus

Ein „Lebendiger Adventskalender“ in unserem Gemeindegebiet!

Unsere Tradition, während der Adventszeit den lebendigen Adventskalender mit unserer katholischen Nachbargemeinde St. Nikolaus zu gestalten, möchten wir auch dieses Jahr unter Einhaltung der Hygieneregeln fortsetzen. Wir laden Sie hiermit herzlich ein, wieder mitzumachen und sich anzumelden.

Zum Ablauf: Vom 1. bis 23. Dezember 2021 (die genauen Wochentage werden in den Schaukästen veröffentlicht) wird um 18 Uhr immer an einem anderen Haus ein Adventsfenster „geöffnet“, um miteinander Advent zu erleben. An den vergebenen Tagen (und bei jedem Wetter) treffen sich Menschen vor einem Haus, singen gemeinsam, hören eine kurze Geschichte oder ein Gedicht und schließen mit einem Segen. Das sollte ca. 10-15 Minuten dauern. Dann macht man sich wieder auf den Heimweg. Bei der anschließenden Ausgabe von Tee und Glühwein sind die aktuellen Hygieneregeln zu beachten. Jede Familie, die „Gastgeber“ sein möchte, bekommt von uns eine entsprechende „Fensterzahl“, die gut sichtbar im/am Fenster angebracht werden soll. Das Fenster kann jeder nach seinen Vorstellungen schmücken und beleuchten.

Der Abend soll Freude machen, auf Weihnachten einstimmen und eine Möglichkeit bieten, Freunde und Nachbarn zu treffen – ausschließlich im Freien! Eingeladen sind alle, die kommen möchten, alt und jung, groß und klein.

Wer sich vorstellen kann, ein Adventsfenster zu „übernehmen“, meldet sich bitte  per E-Mail oder ruft bei Familie Schreibelmayer bis spätestens 31.10.2021 an. Familie Schreibelmayer, Tel. 67499 (ab 16.10.2021), E-Mail: schreibelmayer@t-online.de oder im Pfarramt Tel.: 39994.

Nur Mut – der Aufwand für einen Abend hält sich wirklich in Grenzen!

Literaturgottesdienst zu „Christian Morgenstern“

Auf Grund des großen Erfolgs wiederholen wir am Dienstag, den 6. Mai, dem Tag des 150. Geburtstags von Christian Morgenstern um 19 Uhr in der Lutherkirche den Literaturgottesdienst mit Lyrik des Dichters. Aus Anlass dieses Geburtstags bringen Literaturwissenschaftlerin und Sprechpädagogin Silvia Guhr und Vikar Konrad Aller seine Gedichte zur Aufführung und damit die Anwesenden mal zum Schmunzeln, mal zum Nachdenken. Im Mittelpunkt stehen Morgensterns Tiergedichte – Ausgangspunkt, über das eigene Menschsein nachzudenken. Dazu regen auch Gebete und eine Ansprache an. Musikalisch gestaltet Ronny Vogel von der Hochschule für evangelische Kirchenmusik an der Orgel den Gottesdienst.

Zur Anmeldung geht es hier.

Einige Video-Impressionen des Abends können Sie hier online sehen!

Tageslosung

Die nächsten Gottesdienste

Die Wettervorhersage

Immer aktuell

Die nächsten Termine

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 24.10. 9 Uhr
Pfr. Michael Sonnenstatter
Bayreuth Katharina-von-Bora-Kirche
So, 24.10. 10:30 Uhr
Pfr. Michael Sonnenstatter
Bayreuth Lutherkirche
So, 24.10. 17 Uhr
Pfarrerin Kathrin Zagel-Busch
Bayreuth Lutherkirche
So, 31.10. 9 Uhr
Pfrin. Kathrin Zagel-Busch
Bayreuth Katharina-von-Bora-Kirche
So, 31.10. 10:30 Uhr
Pfrin. Kathrin Zagel-Busch/S. Taubmann
Bayreuth Lutherkirche
So, 7.11. 9 Uhr
Pfr. Michael Sonnenstatter
Bayreuth Katharina-von-Bora-Kirche
So, 7.11. 10:30 Uhr
Pfr. Michael Sonnenstatter
Bayreuth Lutherkirche
So, 7.11. 17 Uhr
Pfarrer Michael Sonnenstatter
Bayreuth Katharina-von-Bora-Kirche
Do, 11.11. 16 Uhr
Pfrin. Kathrin Zagel-Busch
Bayreuth Phönix-Seniorenstift
Sa, 13.11. 17 Uhr
Pfr. Kathrin Zagel-Busch & Team anschl. Martinsbasar
Bayreuth Katharina-von-Bora-Kirche